SHOP HOME KONTAKT ÜBER UNS IMPRESSUM AGB

Willkommen bei Schwimmbeckenselbstbau.de einer Informationsseite zum Schwimmbecken und Pool Selber bauen.

Durch den Selbstbau Ihres Schwimmbeckens können Sie ein sehr hochwertiges und langlebiges Schwimmbecken zu einem verhältnismäßig günstigen Preis realisieren.

Dazu eignen sich in erster Linie für eine hochwertige Ausführung und langlebigen Beckenkörper Betonschwimmbecken in Massivbauweise mit Folienauskleidung (Betonschalsteine, Beton Gegossen, Fertigelemente).

Die Art und Weise der Betonkonstruktion richtet sie hier meistens nach der Wirtschaftlichkeit und Zugänglichkeit des Bauplatzes.

Bei privaten selbstgebauten Schwimmbecken 4*9 m werden meistens Betonschalsteine eingesetzt.

   

Durch die anpassungsfähige Schwimmbadfolie sind problemlos Treppenauskleidungen im 2D-Bereich realisieren.

Sehr beliebte Treppen sind Innenliegende Eck Treppen, meistens 1/4 achteck oder rund. Durch die Betonbauweise sind auch Sitzflächen und Podeste möglich.

   

Bei uns erhalten Sie beim Kauf von Einbauteilen umfangreiches Informationsmaterial und Einbauanleitungen mit Tipps, Hinweisen und Skizzen zum Einbau von Einbauteilen wie Skimmer, Einlaufdüsen, Unterwasserscheinwerfern und Gegenstromanlagen.

Dafür haben wir bereits extra nach Beckengrößen berechnete Einbauteile-Technik-Set`s erstellt.

Diese Finden Sie unter: Einbauteile Set

   

Für Becken mit Einhängefolie ( s.g. Linern ) sind Leitern erforderlich. Diese gibt es mit 3-4 und 5 Stufen zur Befestigung am Beckenrand.

Dieses Abdichtungssystem ist sehr einfach für den Selbstbau in folgendem Video sehen Sie das Einhängen eines Liners :

 
 

3D Einbauteile

Zu den Grundkörpern eines Schwimmbades im privaten Bereich zählen die Einbauteile.

Die Komponenten unterteilen wir in Zu- und Abläufe sowie Attraktionen im Schwimmbecken.

 
Abläufe:
Skimmer
Einbauort:
Beckenwand mittig Wasserstand
Anzahl: 1-2 je nach Beckenbreite
Bodenablauf
Einbauort:
Boden
Anzahl: 1-2 je nach Beckengröße
Skimmer : Skimmer Detail : Skimmer mit Verrohrung : Oberflächenabsauger in Treppe
Skimmer in Stirnwand Skimmer in Stirnwand Skimmer mit Verrohrung
 
Bodenablauf in Bodenplatte : Bodenablauf Detail : Bodenablauf Schnitt 2 : Chlordosierer im Bypass :
Bodenablauf in bodenplatte Beton Bodenablauf in Bodenplatte Beton Schwimmbad Bodenablauf in Bodenplatte Beton
 
Zuläufe:
Wanddurchführung und Einlaufdüsen
Einbauort:
je nach Prinzip, jedoch meist gegenüberliegend zu den Skimmern
Anzahl: je nach Beckengröße
 
Einlaufdüsen Aufteilung 2x2 : Geweih Einlaufdüsen : Schnitt durch Einlaufdüsen : Schnitt durch Einlaufdüsen :
Einlaufdüsen Aufteilung Verrohrung Einlaufdüsen Aufteilung Verrorhung Wanddurchführung / Einlaufdüsen aufgeschnitten Wanddurchführung / Einlaufdüsen aufgeschnitten Ansicht 2
 
Attraktionen:
Unterwasserscheinwerfer
Einbauort:
Beckenwand
Anzahl: je nach Beckengröße
Gegenstromanlage
Einbauort:
Beckenwand
Anzahl: 1
 
Längsschnitt Schwimmbecken : Längsschnitt Schwimmbecken : Schnitt Ecke durch UWS Technikraum :
Schnitt Schwimmbecken längs Schnitt Schwimmbecken längs Schnitt Schwimmbecken längs Schnitt Schwimmbecken längs
 
Schwalldusche
Einbauort: Beckenrand

Anzahl: 1
Massagedüsen
Einbauort:
Beckenwand
Anzahl: abhängig von der Massageanlage
   
       

3D Filtertechnik / Verrohrung

Die Verrohrung des Schwimmbeckens und Technikraumes ist immer sehr individuell. Er kann je nach Schwimmbadausstattung unterschiedlich Positioniert werden.

Eine Beispielkonfiguration eines Technikraumes unter Wasserpegel mit Schwimmbadfilter, Poolpumpe, UV-Desinfektion und Chlorbeimischung sehen Sie im folgender Veranschaulichung.

Pool Technikraum

Ausgelegt für ein z.B. 4x8m Schwimmbecken mit 4 Saugleitungen, jede jeweils getrennt absperrbar. Die Anzahl der Saugleitung ist abhängig von der Anzahl der Einbauteile.
Eine Entleerung saugseitig ist zwingend erforderlich.
   
Saugleitung Schwimmbad Angetrieben von der Schwimmbadpumpe, wahlweise in 230V oder 400V, abgestimmt im Durchfluss auf den Sandfilter. Die UV-Desinfektionsanlage wird hier in die Druckleitung hinter dem seitlichen 6 Wege Ventil eingebaut und unterstützt die Wasseraufbereitung, vermindert die Chlorzugabe.
   
Solar und Heizung Bypass Eingebaute Bypass-Verrohrung bestehend aus 3 Kugelhähnen zum einregulieren, sowie absperren der optionalen Schwimmbadbeheizung zur Wärmetauscher, Solaranlage oder Wärmepumpe.
Je nach Schwimmbadsteuerung auch elektrische Umstellung mittels Motorventil möglich.
   
Chlorzugabe Dosierer Letzte Einheit vor dem Rücklauf ins Becken ist die Chlorbeigabe ins Rohrleitungssystem. Eine Dosierschleuse gibt hier kontinuierlich Chlor ins Schwimmbecken wenn die Filterpumpe in betrieb ist.
Dies ist eine wesentlicher Vorteil als Schwimmende Bojen. Reguliert wird diese rein mechanisch mittels Stellrad oder mit dem mittleren Kugelhahn des Bypasses.
   
Hirschgeweih Schwimmbadverrohrung Abgehend aus dem Technikraum können 1 oder 2 Leitungen mit den "Hirschgeweih" der Einlaufdüsen. Reguliert über Kugelhähne und mit einer Entleerung für den Winter versehen.

NEU !
FKB Schwimmbadtechnik
Prospekt
:

FKB Schwimmbadtechnik Prospekt

FKB Schwimmbadabdeckung
Prospekt
:

Schwimmbadabdeckung Unterlagen Prospekt FKB