SHOP HOME KONTAKT ÜBER UNS IMPRESSUM AGB

Folieauskleidung im Schwimmbeckenselbstbau

Schwimmbadfolien befinden sich bereits seit mehreren Jahrzehnten auf dem Markt und haben sich gegenüber anderen Systeme durchgesetzt.

Ein wesentlicher Vorteil bei Schwimmbeckenfolien ist die Möglichkeit die Folienauskleidung zu erneuern. Durch einfaches Austauschen der Folie erreichen Sie innerhalb kürzester Zeit eine unkomplizierte Sanierung Ihres Schwimmbeckens.

Ob eingeschweißte oder komplett vorkonfektionierte Folie - Sie haben die Wahl!

Gestalten Sie sich ein individuelles Schwimmbad welches in Optik und Design Ihren Wünschen entspricht.

Rechteckbecken Rechteckbecken
Freiformbecken Freiformbecken

Folienarten:

Liner - vorkonfektionierte Folie ohne Gewebe:

Stärke: 0,6 mm / 0,8 mm / 1,0 mm

Haltbarkeit: ca. 6 - 12 Jahre je nach Pflege und Standort

Befestigung:
- mittels Keilbiese und Randprofilen
- bei Stahlwandbecken überlappend mit Einhängebiese oder Keilbiese bzw. einfach überlappend

Anwendung:
Die Herstellung von Linern ist in den verschiedensten Formen und Größen möglich (Rechteck, Rund, Oval, Achtform, mit abgesenktem Bereich / Tiefzone etc.).

Treppenanlagen sind nicht möglich.

Schwimmbadfolie 1,5 mm - Rollenbahnen:

Stärke: 1,5 mm mit Gewebe

Haltbarkeit: ca. 20 - 25 Jahre je nach Pflege und Standort

Befestigung:
- mittels Folienverbundblech (als Winkel oder gerader Streifen) wird die Folie an den Beckenkopf bzw. an jede Stufe geschweißt.
- die Verschweißung untereinander erfolgt mit Vorspannung.

Anwendung:
Die Auskleidung von Schwimmbecken erfolgt vor Ort und ist auch mit gemauerter Treppe, Liegeflächen, Podesten, Massageliegen im Wasser und Sonderformen unproblematisch.

Weiterhin ist diese Schwimmbadfolie auch zur Sanierung von älteren Schwimmbecken geeignet.

NEU !
FKB Schwimmbadtechnik
Prospekt
:

FKB Schwimmbadtechnik Prospekt

FKB Schwimmbadabdeckung
Prospekt
:

Schwimmbadabdeckung Unterlagen Prospekt FKB